Andrea Wucherer

Mein Name ist Andrea Wucherer, geboren 1979. Nach dem Schulabschluss auf der Waldorfschule, machte ich in München eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau und absolvierte ein Studium in Malerei und Grafik. Danach erlernte ich eine Reiki Ausbildung zum Lehrer.

Das wichtigste in meinem Leben ist meine Tochter, geboren im Jahr 2011. Um für meine Tochter ein soziales Netz zu bilden und weil ich sehr gerne kreativ arbeite, sowie Freude an Kindererziehung habe, entschloss ich mich 2011 – 2013 die Ausbildung  zur Tagesmutter zu machen.

Seit September 2012 bis 2015 betreute ich mit viel Freude Kinder vom 2. bis 3. Lebensjahr. Im Jahr 2014 bestand ich meine Prüfungen zur Märchenpädagogin und Entspannungspädagogin / Entspannungstherapeutin. Seit meinem 5. Lebensjahr tanze ich den klassischen Tanz. Durch das Ballett fügte ich im Jahr 2015 den Kursleiter für kreativen Kindertanz hinzu. Aus eigenen Interesse bilde ich mich unter dem Jahr pädagogisch fort.

Im Jahr 2015 gründete ich meine dreitägige Märchenspielgruppe für individuelle und pädagogische Förderung.

Die Märchenspielgruppe „Zwerge“ mit kreativer Entspannungsvielfalt besteht aus maximal vier Kindern und findet von 8:45 Uhr bis 12:45 Uhr statt.

Neben meiner Tätigkeit als Spielgruppenleiterin, biete ich für Kinder ab drei Jahre, bei Kleine-Bühnengestalten noch kreativen Kindertanz mit Märchen und Entspannung an. Laufende Kurse, Termine und Anmeldungen folgen unter: www.kleine-buehnengestalten.de

Qualifizierung

  • Malerin und Grafikerin
  • Reiki-Lehrerin
  • Ausbildung zur qualifizierten Tagesmutter mit Bundeszertifikat, mit schriftlicher und mündlicher Prüfung. Abschluss Referat über die Waldorfpädagogik / Jahreskreislauf.
  • Waldorfpädagogische Weiterbildung „Wie findet Bildung für Kinder unter 3 Jahren statt “.
  • Ausbildung zur Märchenpädagogin
  • Seminar „ Mit Kindern die Natur erleben“.
  • Ausbildung zur Entspannungstherapeutin / Entspannungspädagogin
  • Kursleiter für kreativen Kindertanz
  • Erste Hilfe – Kurs am Kleinkind
  • Fortbildungen werden aus eigenen Interessen erweitert.

andrea